Zimtrinde

Beschreibung

Zimt (Cinnamomum verum) ist ein Gewürz, das in der Küche verwendet wird. Es besteht aus der inneren Rinde der Triebe des Zimtbaums. Es gibt viele Sorten, aber die wichtigste ist Ceylon-Zimt. In-vitro- und In-vivo-Studien zeigen viele der medizinischen Wirkungen von Zimt und es gibt praktisch keine toxischen Wirkungen oder Nebenwirkungen. Die aktiven Nährstoffe von Zimt scheinen den Blutzuckerspiegel zu regulieren, vor der Entwicklung des metabolischen Syndroms zu schützen und den Gewichtsverlust zu fördern.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit natürlichen und / oder regulären Arzneimitteln sind möglich.

Referenzen
  1. Priyanga Ranasinghe P, Pigera S, Premakumara GAS, et al. Medicinal properties of ‘true’ cinnamon (Cinnamomum zeylanicum): a systematic review. BMC Complement Altern Med. 2013; 13: 275.
  2. Vafa M, Mohammadi F, Shidfar F, et al. Effects of Cinnamon Consumption on Glycemic Status, Lipid Profile and Body Composition in Type 2 Diabetic Patients. Iran J Basic Med Sci. 2016 Dec; 19(12): 1258–1270. 
  3. Mollazadeh H, Hosseinzadeh H. Cinnamon effects on metabolic syndrome: a review based on its mechanisms. Iran J Basic Med Sci. 2016 Dec; 19(12): 1258–1270. 
Geben Sie einen Inhaltsstoff ein und suchen Sie das dazugehörige Produkt: