Glucomannan

Beschreibung

Glucomannan ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der aus der Wurzel einer Konjakpflanze stammt. Glucomannan macht 40% des Trockengewichts der Pflanze aus und wird in der asiatischen Küche häufig als Lebensmittelzusatzstoff verwendet, da es als Verdickungsmittel wirkt.

Studien

Eine systematische Literaturrecherche vom frühestmöglichen Datum bis November 2007 bei MEDLINE, EMBASE, CINAHL, Web of Science, der Cochrane Library und der umfangreichen Datenbank für natürliche Arzneimittel, ergab: Vierzehn Studien erfüllten die Einschlusskriterien. Die Verwendung von Glucomannan senkte das Gesamtcholesterin signifikant. Pädiatrische Patienten, Patienten mit Ernährungsumstellung und Patienten mit gestörtem Glukosestoffwechsel profitierten nicht von Glucomannan.

Schlussfolgerungen: Glucomannan beeinflusst das Gesamtcholesterin, das LDL-Cholesterin, die Triglyceride, das Körpergewicht und den Glukosehaushalt positiv, nicht jedoch das HDL-Cholesterin oder den Blutdruck.

Wechselwirkungen 

Wechselwirkungen mit natürlichen und / oder regulären Arzneimitteln sind möglich.

Geben Sie einen Inhaltsstoff ein und suchen Sie das dazugehörige Produkt: