Klebkraut

Beschreibung

Klebkraut (Galium aparine) hat seinen Namen von der Tatsache, dass es an allem haftet. Zum Beispiel bleiben Teile der Pflanze und Früchte im Fell von Tieren stecken. Die Früchte sind somit über eine große Distanz verteilt.

Es wurde festgestellt, dass Klebkraut größere Mengen an Flavonoiden und Phenolen enthalten, die beide starke antioxidative Eigenschaften haben. Der Gehalt an antioxidativen Enzymen aus der Leber (einschließlich SOD und Katalase) stieg nach Einnahme des Extraktes an. Die Glutathionkonzentration in der Leber nimmt ebenfalls zu, während die Fettperoxidation nach Einnahme des Kräuterextrakts abnimmt. Das macht, dass Klebkraut-Extrakt bei Lebererkrankungen wirksam ist.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit natürlichen und / oder regulären Arzneimitteln sind möglich.

Referenzen
  1. Shan NA, Khan MR, Ahmad B, et al. Evaluation of diverse antioxidant activities of Galium aparine. Spectrochim Acta A Mol Biomol Spectrosc. 2013 Feb;102:24-9. 
  2. Shan NA, Khan MR, Ahmad B, et al. Investigation on flavonoid composition and anti free radical potential of Sida cordata. BMC Complement Altern Med. 2013; 13: 276. 
Geben Sie einen Inhaltsstoff ein und suchen Sie das dazugehörige Produkt: