Bioflavonoide

Beschreibung

Bioflavonoide wurden früher als Vitamin P bezeichnet, obwohl sie eigentlich keine Vitamine sind. Sie sind an den Farben Gelb, Rot und Blau zu erkennen, die in Pflanzen zu finden sind. Es gibt mehr als 800 natürliche Flavonoide wie Rutin, Quercitin und Hesperidin. Die Bioflavonoide existieren häufig zusammen mit natürlichem Vitamin C. Sie wirken unter anderem synergistisch, um eine gute Durchblutung zu fördern.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit natürlichen und / oder regulären Arzneimitteln sind möglich.

Referenzen

A Hoffer A. Vitamin C the common cold and the Flu, 1976.