Unsere Qualität

Unsere Produkte zeichnen sich durch außergewöhnliche Qualität, Sicherheit und Bioverfügbarkeit aus.

Qualität garantiert durch:

  • Reine Zutaten
  • Hypoallergene Nährstoffe
  • Garantiert frei von gentechnisch veränderten Substanzen

Sicherheit spiegelt sich wider in:

  • Rohstoffe und Produkte nach strengsten Auswahlkriterien
  • Höchste Qualitätsstandards in Produktion und Vertrieb (HACCP, cGMP, GDP)

Die Bioverfügbarkeit ergibt sich aus:

  • Sichere Dosierungen
  • Biochemische Aktivität und optimale Aufnahme
  • Nicht belastend für den Körper
     

Hohe Qualitätsstandards

Bei der Herstellung und dem Vertrieb unserer Produkte gelten höchste Qualitätsstandards (HACCP, cGMP, GDP, Lizenzen für die pharmazeutische Produktion). Die optimale Garantie für Lebensmittelsicherheit.

HACCP

Die HACCP-Methode (Hazard Analysis Critical Control Points) wurde in den 90er Jahren als europäische Gesetzgebung eingeführt. Der Kern dieses Lebensmittelsicherheitssystems besteht darin, alle möglichen biologischen, chemischen und / oder physikalischen Gefahren zu identifizieren. Das Risiko für die öffentliche Gesundheit wird anhand einer Gefahrenanalyse eingeschätzt. Für diese Risiken werden Kontrollmaßnahmen und kritische Grenzwerte definiert, was bedeutet, dass das Risiko beseitigt ist oder auf ein akzeptables Niveau gefallen ist. Kritische Kontrollpunkte werden anhand eines Entscheidungsbaums ermittelt und überwacht. HACCP garantiert den Produktions- und Handelsprozess.

cGMP

cGMP steht für Current Good Manufacturing Practices. cGMP ist ein Qualitätssicherungssystem für die Human- und Veterinärpharmaindustrie, die Kosmetikindustrie und die Lebensmittelindustrie.

GDP

GDP (Good Distribution Practice) bezieht sich auf die Richtlinien für die korrekte Verteilung von Produkten für den menschlichen Gebrauch. Es handelt sich um ein Qualitätssicherungssystem, das Anforderungen in Bezug auf Kauf, Empfang, Lagerung und Export enthält, um das Qualitätsniveau innerhalb des Vertriebsnetzes zu überwachen.