Kurkuma: entzündungshemmendes Antioxidans

Was ist Kurkuma und wofür ist es gut?

Kurkuma wird aus der Wurzel der Pflanze Curcuma longa gewonnen. Kurkuma wirkt als Antioxidans und ist entzündungshemmend. Wir kennen alle die gängigen Entzündungshemmer wie Ibuprofen oder Diclophenac, die kurzzeitig sehr wirksam sind. Langfristig haben sie jedoch schwere Nebenwirkungen. Da Kurkuma diese schädlichen Nebenwirkungen nicht hat, ist dieses Heilmittel sehr interessant für Menschen mit chronischen Entzündungen wie zum Beispiel:

  • Gelenkentzündungen wie rheumatoide Arthritis
  • chronische Darmentzündungen wie Colitis und Morbus Crohn
  •  Psoriasis

Hilft es, wenn ich mit Kurkuma koche?

Sie können Ihr Essen natürlich mit Kurkuma würzen, das schmeckt gut und gibt eine schöne Farbe. Um von der gesundheitsfördernden Wirkung von Kurkuma zu profitieren, reicht das allerdings nicht. Kurkuma ist an sich nämlich vom Körper schlecht aufnehmbar. Zum Glück gibt es neue, patentierte Emulsionstechniken, mit denen die aktiven Nährstoffe von Kurkuma - die Curcuminoide - effizienter aufgenommen werden können. Mit diesen Emulsionstechniken können die Curcuminoide die Zellwand der Darmzellen und Körperzellen besser passieren. So kann der Körper die Curcuminoide aufnehmen und sich die entzündungshemmenden Eigenschaften zunutze machen.

Worauf muss ich bei einem Nahrungsergänzungsmittel mit Kurkuma achten?

Zur Erhöhung der Bioverfügbarkeit von Curcuma longa-Extrakt bedienen sich die Hersteller oft verschiedener die Löslichkeit erhöhender Methoden. Meistens werden dazu aggressive chemische Lösungsmittel verwendet, die den Magen und Darm reizen. Die neuesten Kurkumapräparate enthalten emulgierte Curcuminoide in ihrer ursprünglichen Struktur ohne den Zusatz chemischer Lösungsmittel. Dadurch besteht keine Gefahr einer Schädigung der Magen-Darmschleimhaut. Nehmen Sie deshalb ein Mittel mit Kurkuma ohne chemische Lösungsmittel wie Polysorbat 80.

Hinweis: In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie ohne ärztliche Beratung kein Kurkuma einnehmen.

Suchen Sie nach einem Nahrungsergänzungsmittel mit Kurkuma?  Geben Sie einfach den Nährstoff oder das Vitamin in das Suchfeld ein. Vielleicht auch interessant für Sie: "Was ist der Nutzen von ahrungsergänzungsmittel?"

Möchten Sie wissen, welche anderen Nahrungsergänzungsmittel gut sind für Ihre Gesundheit? Laden Sie unseren praktischen Leitfaden zu den 10 vielseitigsten Nahrungsergänzungsmitteln herunter!